Wundexpertin ICW

Wundexpertin nach ICW

In Deutschland leiden eine Vielzahl von Menschen an chronischen Wunden.
Eine chronische Wunde ist ein Defekt der Haut welcher innerhalb von acht Wochen, gemäß AWMF S3 Leitlinien, bzw. vier bis zwölf Wochen, laut DNOP, nach Wundentstehung, auch unter optimaler Behandlung keine Heilungstendenz aufweist.

 

Entstehung von chronischen Wunden
Chronische Wunden entstehen durch

  • Gefäßerkrankungen der Lymphe, Venen und Arterien
  • Autoimmunerkrankungen
  • Druckbelastung
  • Hauterkrankungen z.B. Psoriasis
  • Infektionen
  • Traumen
  • Stoffwechselerkrankung ( z.B. Diabetes mellitus)


Mögliche Risikofaktoren können sein

  • Übergewicht
  • Mangelernährung
  • Rauchen
  • Medikamente

 

Aufgaben der Wundexpertin

  • Koordination der Wundbehandlung mit allen beteiligten Institutionen bzw. Kliniken Ärzten z.B. Diabetologe, Rheumatologe
  • Organisation der häuslichen Versorgung
  • Schmerztherapie
  • Moderne phasengerechte Wundversorgung
  • Begleitung der betroffenen Person und deren Angehörige,  Freunde und Lebenspartner.

 

 

 

 

 

NOTFALL-Termine

In akuten Fällen stehe ich Ihnen auch gerne kurzfristig in meiner Akutsprechstunde zur Verfügung.

Sollten Sie nicht in der Lage sein, die Praxis persönlich aufzusuchen, biete ich Ihnen auch gerne einen Hausbesuch an.

Sie erhalten garantiert innerhalb der folgenden zwei Werktage einen Termin, auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten.

In dringenden Fällen erreichen Sie mich unter der Telefonnummer (0160) 90 55 11 49

Sollte ich kurzfristig nicht erreichbar sein, befinde ich mich gerade in einer Behandlung , rufe Sie jedoch umgehend zurück.